Teachers

Authorized Sambodha Teachers in Europe and the US
  • All
  • English speaking
  • German speaking
  • Paramahamsa Level
  • Teachers Europe
  • Teachers USA
  • Aiyanna Diyamayi
    Aiyanna Diyamayi
    Germany & US
  • Ananyama Johanna Bätzler
    Ananyama Johanna Bätzler
    76547 Sinzheim, Germany
  • Asandra
    Asandra
    55546 Fürfeld, Germany
  • Ashayrah Himadra
    Ashayrah Himadra
    Orcas Island, WA, USA
  • Darshwani Hauser
    Darshwani Hauser
    83209 Prien, Germany
  • Djesenid Petra Schötz
    Djesenid Petra Schötz
    84564 Oberberbergkirchen, Germany
  • Indrea Premada
    Indrea Premada
    84524 Neuötting, Germany
  • Kaivallha Lutz
    Kaivallha Lutz
    Orcas Island, WA, USA
  • Kalyani Birol
    Kalyani Birol
    87647 Unterthingau Germany
  • Katja Shandimara
    Katja Shandimara
    82541 Münsing, Germany
  • Kesari Reber
    Kesari Reber
    80639 München, 86551 Aichach, Germany
  • Kimaya Maitreya
    Kimaya Maitreya
    Orcas Island, WA, USA
  • Maliha Susan Vock
    Maliha Susan Vock
    8200 Schaffhausen, Switzerland
  • Mirimah
    Mirimah
    82266 Bachern, Germany
  • Natifa Alice Höbel
    Natifa Alice Höbel
    81667 München, Germany
  • Nirjaana Maria Kröll
    Nirjaana Maria Kröll
    83708 Kreuth, Germany
  • Nirvani
    Nirvani
    81541 Munich, Germany
  • Parvinah Claudia Berger
    Parvinah Claudia Berger
    80796 München, Germany
  • Prashanya
    Prashanya
    Eugene, OR, USA
  • Premshallah
    Premshallah
    All of Germany
  • Rajana
    Rajana
    88161 Lindenberg, Germany
  • Roshanra Dinnzin
    Roshanra Dinnzin
    86420 Diedorf-Biburg, Germany
  • Rtam Cheu’Dhak
    Rtam Cheu’Dhak
    Munich area, Frankfurt, Zurich
  • Sevithi
    Sevithi
    8008 Zurich, Switzerland
  • Shabhan
    Shabhan
    87647 Unterthingau, Germany
  • Shaumont
    Shaumont
    83112 Frasdorf, Germany
  • Shirashani
    Shirashani
    83209 Prien, 80802 München, Germany
  • Taipari
    Taipari
    Munich, Germany
Aiyanna Diyamayi
Germany & US

    Aiyanna Diyamayi

    All my life I was on a spiritual search, although I wasn’t aware of it in the early years. I tried many things and paths, but nothing helped to still my yearning for something unknown and yet so familiar. But there was a secret thread crossing my path again and again, and this thread had a somehow magical pull to it. I started following the thread and what I have retrieved is the bond to an ancient spiritual tradition, the sacred Solar Lineage, the Surah Parampara.

    Since that moment of recognition, my search fell away and was transformed into a never-ending discovery, leading to a deeper and deeper journey into my true Self.

    The founder of Sambodha, Aaravindha Himadra, is the foremost representative of the Surah Parampara in the western world. With him as my teacher, I took the Sambodha teacher training—a series of intensive seminars spread over the course of approximately seven years. I finished the training with the Paramahamsa level, which is marking the final stage of the Sambodha teacher training. But also after the end of the intensive seminars the learning with the support of the Solar Tradition and Aaravindha is continuing in different forms. I am endlessly grateful for the fulfillment that the learning and teaching in the Solar Tradition are giving me. There is no end to the learning and depth of realization that every being can accomplish on this ever deepening journey into the Self. Eternity has no limits. 

    An important aspect of my life is supporting Aaravindha in his work through organizing his seminars in Europe and the translation and publication of his writings in the German language. Also, I offer seminars, and lectures on the knowledge of the Surah Parampara, the Amartya Tradition various cities in Germany. From fall 2017 on I will also offer seminars in the US, mainly on Orcas Island, and in Bellingham and Seattle.  Upon request, I offer seminars in other areas and countries as well, if there is a group of at least ten people.

    An important key to finding fulfillment through a divine life is meditation. The initiation into the Solar Meditations has been experienced as a coming home for many people, a return to their ancient connection to the divine principles, which have always been present in them, but that have been forgotten for a long time. With the initiation and the practice of these sacred techniques and the learning of the principles of divine intention, this connection is vitalized and deepened, paving a direct path to an ever deepening movement towards the realization of the Self. Please read more on this on the meditation page of my website. 

    We all are so much deeper than words can ever describe. Eternal beings that have focused their gaze on a few moments in time we call our life. But it is possible to expand the focus to something that is so blissful and beautiful, that it can only be experienced when we sacrifice of all our resistances and abide in the peaceful receptivity of an undefended heart towards our own Self.

    www.aiyanna.de

     

    Contact Aiyanna





    Sharing is caring!

    Ananyama Johanna Bätzler
    76547 Sinzheim, Germany

    Ananyama Johanna Bätzler

    Ich habe erkannt, dass ich in diesem Leben mein Hauptaugenmerk auf das, was wirklich wichtig ist, richten darf. Denn alles, was mir in irgendeiner Form begegnet, ruft mich dazu auf, meine, von meiner Umwelt erlernten Lebenseinstellungen zu hinterfragen und solche, die nicht zum Ziel führen, wieder loszulassen.

    Im Laufe der Zeit habe ich realisiert, dass nur ‚komplett befreiende‘ Erkenntnisse auf den ‚richtigen Weg‘ hinweisen. Und glücklicherweise hat jeder Mensch die Möglichkeit nach der Wahrheit zu hören, wenn er nur absolut still wird.

    Ich lasse mich mittlerweile schon seit mehr als 10 Jahren von Aaravindha‘s Lehren unterstützen und inspirieren. Das Wissen von Aaravindha hat mich dazu gebracht, immer mehr der inneren Führung zu vertrauen und mich voll auf das göttliche Spiel ‚Leela‘ einzulassen. Das heißt in jedem Moment „JA“ zu sagen, zu dem was ist und dann auch in jedem Moment neu (aus dem Herzen) zu entscheiden, wie ich mit dem was vor mir liegt, umgehen möchte.

    Aus der Erkenntnis heraus, dass wir ‚unseren Weg‘ abkürzen können, wenn wir die Hilfestellungen/Lehren eines Lehrers annehmen, biete ich denjenigen, die sich auch auf ihre eigene innere Quelle besinnen wollen an, sie darin zu unterstützen.

    Ich biete deshalb Gruppenabende und auch regelmäßig Tagesseminare an.

    Die Themen sind selbstverständlich auf das solare Sambodha-Wissen und die solaren Sambodha-Techniken zugeschnitten.

    • zum Beispiel die Meditation, was ist Meditation, wie meditiere ich richtig…
    • oder wie bringe ich das Wissen in den Alltag, wie höre und spreche ich richtig…
    • wie kann ich meine Achtsamkeit schulen und sie jederzeit anwenden…
    • Kaivalya – Silence Dancing – eine Technik die unseren Tagesablauf zu einer einzigen Meditation werden lassen kann…
    • und verschiedene andere Sambodha-Techniken, die unser Erwachen unterstützen, gehören ebenso dazu.

    Es liegt in meiner Absicht, zu versuchen den aktuellen ‚Bedarf‘ meiner Schüler zu erkennen und sie genau dort zu unterstützen. Einzelgespräche sind natürlich auch jederzeit möglich.

    Ich freue mich darauf, Euch/Dich kennenzulernen. Vielleicht schon bis bald…
    www.heute-leben.eu

    Contact Ananyama





    Sharing is caring!

    Asandra
    55546 Fürfeld, Germany

    Asandra

    Schon als Kind hat mich die Frage bewegt, was allem zu Grunde liegt. Bei meiner Suche bin schließlich bei Aaravindha gelandet. Das war der Beginn einer neuen Art des Lernens. Das Wissen vom Verstehen zum “Begreifen” zu bringen und im Leben umzusetzen ist eine große Herausforderung für mich.
    Aber es zu teilen ist ein Quell der Freude.

    Habe 2010 die Lehrerausbildung abgeschlossen. Dennoch versuche ich an den Seminaren teilzunehmen, da sich das Wissen ständig weiter entfaltet und ich gerne daran teilhaben möchte.

    Bin in der Nähe von Bingen am Rhein zu Hause und freue mich von Dir zu hören.

    Kontaktiere Asandra





    Sharing is caring!

    Ashayrah Himadra
    Orcas Island, WA, USA

     Ashayrah Himadra

    I have known the great blessing of sharing my life with Aaravindha for 27 years. When he entered my life through an introduction from a mutual friend my life was inexplicably changed! When Aaravindha started openly sharing the gift of his Saumedika sight with me a few years later, I was deeply transformed by the pure high truth and spiritual knowledge that he accessed, and how it so profoundly directed one’s awareness inward to the true Divine Self. The techniques Aaravindha first taught launched me into a powerful discovery of transcendence and realized radiance. I found a genuine connection to my true home in God/Goddess that is simply beyond words!

    The last twenty years have been a beautiful process of spiritual awakening, filled with the joy of sharing this beautifully pure knowledge with the world. I am ever-grateful to be a steward of the Sambodha teachings, and to support Aaravindha and the many other Sambodha teachers in their expression. I find great joy in my interactions with the many friends that I’ve made in sharing the teachings of the Amartya Lineage, the Surah Parampara. I am awed at being able to focus my life in this way, and appreciative for all I have learned and continue to learn. The Surah Parampara is a powerfully deep tradition that requires the spiritual aspirant to put his or her heart on the sacred inner altar. It awakens compassion, humility, sincerity, truthfulness, non-harming, willingness, generosity, and the ability to see the One Beloved in all living beings alike. I am continually stretched further to grow in new and more expansive ways. This path enlivens a meaningful catharsis, a process that can undo many unhealthy patterns, beliefs, and perceptions that limit one’s true nature. To discover the freedom and love that is ever-waiting for us when we let go to that essential nature is true bliss!

    I delight in teaching the advanced Pavana meditations, which I have been doing now for twenty years. I love teaching the Vaidurya Bhaishajye Dharani, (the Blue medicine mantra), as well as the Tri’kanti Kriya, along with many other aspects of the core knowledge. I frequently teach the Shantata Natanya, (Silence Dancing) at many of the seminars, which is a way of moving in essential presence.

    I help organize many of the Sambodha seminars and events and work closely with Aiyanna in Europe, and Arshia in the US.

    Please contact me if I can be of help, or support to you.

     

    Contact Ashayrah





    Sharing is caring!

    Darshwani Hauser
    83209 Prien, Germany

    Darshwani Hauser

    Als ich 2004 Aaravindha Himadra das erste mal begegnete wusste ich, dass ich den spirituellen Weg, nach dem ich mein Leben lang gesucht hatte, gefunden habe.

    Die Ausbildung bei Aaravindha hat mich mit der nie endenden Tradition Surah Parampara und dem Solarem Wissen auf einer besonders tiefen Ebene meines Bewusstseins verbunden, wofür ich unendlich dankbar bin.

    Die solaren Meditationen eröffnen uns einen Einblick in die unendliche Möglichkeit unseres Gewahrsein. Durch den tiefen, fortwährenden Reinigungsprozess, der während der Meditationspraxis stattfindet, können wir uns von unseren Konditionierungen und Verhaltensmustern immer mehr befreien und unsere Unterscheidung hin zur Wahrheit kultivieren.Wir können uns entscheiden nicht mehr das Instrument zu sein, das von seinen Mustern gespielt wird, sondern der Spieler zu sein, derjenige, der Präsent ist, derjenige,der sein Leben authentisch leben will.

    In Gegenwart unserer Gedanken haben wir die Möglichkeit in einem Zustand von Empfänglichkeit, Aufrichtigkeit und Unschuld zu transzendieren, im Moment anzukommen und Erfahrungen jenseits des Verstandes zu machen. Die Stille wird wahrnehmbar als Ausdehnung und ihre Ordnung kann sich nun in unser ganzes System integrieren.

    Wenn wir uns ausrichten hin zur Stille, zum unendlichen göttlichen Potenzial, wird uns genau diese Quelle helfen zu ihr hin loszulassen und dort anzukommen, wo wir schon immer waren.

    Das solare Wissen lässt uns erfahren, dass es nichts zu erreichen gibt und wir nicht einen Weg zurücklegen müssen, um uns wieder mit dem göttlichen Potenzial zu vereinen, sondern dass wir unsere Verteidigungen und Widerstände und das,was wir glauben zu sein, loslassen müssen. Jetzt können wir realisieren und uns daran erinnern, dass wir viel mehr sind als wir geglaubt haben und es nie eine Trennung zwischen uns und der göttlichen Natur gab.

    Wir können Qualitäten der göttlichen Absicht wie Liebe, Mitgefühl, Aufrichtigkeit, Empfänglichkeit Akzeptanz, Demut, Unschuld,Dankbarkeit, Mühelosigkeit und Freude in unserem Leben kultivieren.

    Denn all unsere Realisationen, die wir in der Meditation machen, werden erst dann lebendig, wenn wir sie in unserem Leben umsetzen. Das ist ein Weg zur Selbstermächtigung, bei dem wir die Linse unserer Wahrnehmung von den Schatten reinigen. Wir beginnen zu hören für was wir bestimmt sind, wir beginnen die Glückseligkeitswellen des fortwährenden Flusses der Ordnung wahrzunehmen und zu fühlen. Sie begleiten uns in unsere Freiheit, die Freiheit nach der wir uns so sehr sehnen, denn sie entspricht unserer Natur.

    Mein Leben hat sich durch die Solaren Meditationen und das Studieren des Solaren Wissens in einer ungeahnten Tiefe verändert. Ich freue mich sehr darüber das Wissen der Solaren Tradition weiterzugeben und jene zu begleiten, die auch den Weg in die Freiheit suchen.

    Die Heiltechniken, die wir bei Aaravindha gelernt haben und in einer Gruppe von Sambodha-Lehrerinnen/er immer mehr vertiefen, biete ich in der Praxis an und bilden die Grundlage meiner Arbeit als Heilpraktikerin.

    Meine Angebote

    Einführungskurse in die Meditation
    Achtsamkeit, Apanasati, Virya Pavana, Kriya Meditationen, Mantrapraxis, Bhaisajyabhas (5-Elemente-Heilungstechnik), Kaivalya
    Behandlungen mit den solaren Heiltechniken Karnada Virya
    Einweihung in die Mahantavapatha Pavanas

    Ausbildung zur authorisierten Sambodha Lehrerin 2005-2006, 2010-2016
    Meditationspraxis seit 2004

    Kontaktiere Darshwani





    Sharing is caring!

    Djesenid Petra Schötz
    84564 Oberberbergkirchen, Germany

    Djesenid Petra Schötz

    Schon in meiner Jugend habe ich mich für Heilung, alternative Heilmethoden und für „die Wahrheit“ interessiert.

    Damals fiel mir auf, dass manche Leute einen besonderen Glanz in den Augen hatten, und ich fragte mich , was an diesen Leuten bzw. in deren Leben wohl anders sei. Tief in mir wuchs der Wunsch zu wissen, wie es gedacht sei, dieses Leben zu leben.

    Wie das so ist im Leben, findet man aber nicht immer gleich seinen Weg. Als junge Frau versuchte ich dann einfach, in diese Welt und ihre Forderung zu passen. Dann, mit 37 Jahren, sah ich ein Foto von mir, mit Augen, welche ihren Glanz völlig verloren hatten und ein Gesicht, gezeichnet von Allergien. Dieses Foto veranlasste mich, auf mein Leben zu schauen und mich zu fragen, ob ich dieses Leben bis zum Ende „so“ haben möchte.

    In mir war ein klares Nein! Und ich erkannte, dass dieses „Reinpassen“ Kompromisse bzw. Lügen waren. Meine Tochter war damals gerade 3 Jahre und mein Wunsch war es, eine gute Mutter zu sein. Aber dann konnte ich ihr doch keine Lüge vorleben! Ich änderte den Kurs.

    Dieser Weg war anfangs nicht leicht, aber er war richtig! Es kam eine Zeit mit Ausbildungen, das Arbeiten in einer interessanten Praxis, unser Leben zu managen um uns über Wasser zu halten und die Meditation.

    Nachdem mich meine damalige Lehrerin, Indrea, in diese außergewöhnlichen Meditationstechniken einweihte, wollte ich unbedingt den Lehrer kennen lernen, der uns diese Techniken zur Verfügung stellte.

    2003 durfte ich das erste Mal auf einem Seminar Aaravindha Himadra begegnen. Es war diese Resonanz der Wahrheit, die ich in meinem Herzen fühlen konnte und diese Güte und Liebe in seinen Worten, ohne jegliches Urteil, es war für mich eine Begegnung mit einem Wesen nicht von dieser Welt.

    Die folgenden Jahre der Lehrerausbildung, das Meditieren und Studieren des heiligen solaren Wissens in Verbindung mit der Naturheilkunde, haben mich in eine gute Richtung heilen und wachsen lassen. Ich freue mich, dieses Wissen und die heiligen Techniken teilen und lehren zu dürfen und Sie als Sambodha-Lehrerin, Heilpraktikerin oder Coach auf Ihrem Weg in die Wahrheit und Heilung zu begleiten und zu unterstützen.

    Ich biete Einweihungen in die heiligen Meditationstechniken, Studienabende, Mantra-Lehre,
    Heiltechniken, alles in Gruppen oder Einzelsitzungen und Seminare an. Aktuelle Termine finden sie auf meiner Web-Seite

    www.karutama-coaching.de

    Contact Djesenid





    Sharing is caring!

    Indrea Premada
    84524 Neuötting, Germany

    Indrea Premada

    Auf der Suche nach der Wahrheit durfte ich durch Aaravindha Himadra in ein Wissen einsteigen, das mein Leben verändert hat. Mein Ziel ist es, Schritt für Schritt dieses Wissen in meinen Alltag zu integrieren. Es ist meine Freude, dieses Wissen mit Menschen, die ähnliche Sehnsüchte in sich spüren, zu teilen.

    Ich wohne in Neuötting, zwischen München und Passau. In meinem kleinen Meditationsraum in meinem Haus, halte ich Seminare, ja alles, was uns dieses kostbare Wissen schenkt, manchmal Einzelunterricht oder auch kleinere Gruppen (bis 10 Personen). Übernachtungsmöglichkeit für 2-3 Personen ist vorhanden.

    Da ich nicht im Besitz eines Computers bin, ist das Telefon hilfreich bei Anfragen. Bei Interesse schicke ich gerne einen Flyer.

    Herzlich Willkommen in meiner einfachen aber liebevollen Welt!

     

    Kontaktiere Indrea

    Tel. 08671/70107 (Anrufbeantworter)

     

    Sharing is caring!

    Kaivallha Lutz
    Orcas Island, WA, USA

    Kaivallha Lutz

    I find my greatest joy in life in the moments someone opens their eyes in a class or workshop after a meditative technique, and, looking into their eyes, a radiance shines through that wasn’t present before. The deep look of knowing imbues their being. It becomes evident they touched it–that indescribable place of truth and joy we all share. In that brief triumph that knowing is shared; sometimes through blissful tears, or an irrepressible smile. Those fleeting moments of silent jubilation make all of the years of study and practice recede into insignificance. When the light turns on like that it becomes clear that this truth and joy is what truly matters!

    It has been a deep blessing to have been guided to the Surah Parampara lineage, and Aaravindha and Ashayrah. It is with celebratory gratitude that I have witnessed so many in this tradition–co-teachers, students, and myself, blossoming open into freer, more loving and aware people. These techniques work. The knowledge that accompanies them is vast and potent. Together they quickly bring about the greater awareness and love this world so desperately needs now.

    Although I am passionate about all aspects of learning about and teaching awakening, I am especially fascinated with nature, and enjoy helping people learn techniques for connecting more deeply with nature themselves. It is through this deeper connecting, combined with the discovery of our own true nature, that we can step into our roles as the links between heaven and earth, and truly become the stewards the planet is calling for.

    It is through teaching it that I have found access to ever-deeper layers of this expansive, living knowledge. And it is through its sharing that I am allowed to witness its extraordinary power to transform lives.

     

    Contact Kaivallha





    Sharing is caring!

    Kalyani Birol
    87647 Unterthingau Germany

    Kalyani Birol

    Life to me was always like a mosaic with many diverse pieces which make up the whole.

    For many years I was searching for a deeper meaning of life, for truth, love and peace, in myself, in others, in the world, and I found bits and pieces, parts of the mosaic, along the way.

    When I met Aaravindha Himadra in 2005 and began to learn the Solar Knowledge, it felt like coming home and now I know that all that I had searched for in the past has always been within myself, waiting to be remembered and brought back into life.

    One of the greatest challenges on any spiritual path, I feel, is to consistently apply what one learns into daily life. In the Solar Tradition, one of the key principles in being able to do this is the ongoing process of letting go of all that stands in our way of integrating our spiritual knowledge and experiences in all that we do.

    Today, a part of living spirituality for me is sharing the Solar Knowledge, the Solar Meditation Techniques, as well as my experiences and insights with others who are also interested in finding their way back to their true inner Selves.

     

    Contact Kalyani





    Sharing is caring!

    Katja Shandimara
    82541 Münsing, Germany

    Katja Shandimara

    Auf der Suche nach mehr Gelassenheit und als Ausgleich zu den Herausforderungen des beruflichen Alltags als Architektin reiste ich im Jahr 2008 für ein 10-Tages Meditation-Retreat nach Nepal. Zurück in Deutschland lernte ich nur wenige Monate später die solaren Meditations-Techniken kennen. Seitdem ist die tägliche Meditation nicht mehr aus meinem Leben wegzudenken. Meditation gibt mir Klarheit, Zentrierung und Leichtigkeit. Der Blick für das Wesentliche wird geschärft, alles Unwesentliche fällt weg. Zugleich wird man präsent mit dem, was ist.

    Seit 2009 befinde ich mich in Ausbildung der Solaren Tradition und unterrichte seitdem Meditation und Solares Wissen. Gerne gebe ich auf Anfrage auch Einzelsitzungen und Behandlungen.

    Workshops & Retreats

    • Meditation: Achtsamkeitsmeditation, Mantra, Pavanas, Anaprassadana Kriya
    • Solares Wissen: Die Qualitäten des Herzens, Die Wissenschaft des Mind, Effekte der Meditation auf das Unbewusste, Umsetzung der Techniken im Leben, u.v.m.
    • Yoga & Vinyasa Flows
    • Mehrtägige Meditations- & Yoga-Retreats

    Einzelsitzungen & Behandlungen

    • Karnada Virya Meridianbehandlungen
    • Blaues Medizin-Mantra
    • Therapeutisches Yoga
    • Coaching

    Mein Background

    • Meditations- & Yogalehrerin
    • Heilpraktikerin (Psychotherapie)
    • Architektin

    www.nilatara.de

     

    Kontaktiere Katja Shandimara





    Sharing is caring!

    Kesari Reber
    80639 München, 86551 Aichach, Germany

    Kesari Reber

    Mein Angebot:

    • Meditationsworkshops
    • Ausbildung in den Solaren Heiltechniken für Therapeuten und Interessierte
    • Arbeit als Heilpraktikerin

     

    Zu mir und meinem Hintergrund:

    Bereits im Alter von 23 Jahren habe ich mich sehr mit Spiritualität auseinander gesetzt. Meditation war jedoch eine Sache, zu der ich leider noch keinen Zugang gefunden hatte. Die Idee zu meditieren, mich jeden Tag für 10 Minuten still hinzusetzen, faszinierte mich sehr. Jedoch konnte ich meinen inneren Schweinehund beim besten Willen nicht überwinden, nicht nur davon zu träumen, sondern dies tatsächlich auch zu tun. Lediglich der Wunsch zu meditieren begleitete mich über mehrere Jahre.

    Damals erzählte mir mein Yogapartner, dass er für eine Weile nicht zu Hause wäre, da er auf Seminar gehen würde – irgendetwas zum Thema Spiritualität und Meditation. Ich hörte nur mit einem Ohr zu worum es ging, da es mich nicht besonders zu interessieren schien. Als ich ihn jedoch unmittelbar nach dem Seminar wieder sah, kam ich aus dem Staunen kaum mehr raus. Er hatte sich auffällig verändert: blitzende, strahlende Augen schauten mich an. Sein Gesicht erschien mir klar und faltenfrei, als hätte jemand seine Haut mit einem Bügeleisen bearbeitet. Er sah völlig gelöst aus, als hätte er Unmengen von seelischem Balast verloren. Ich wusste noch nicht wo er war, ich wusste nur: es musste ausgesprochen gut gewesen sein. Und das wollte ich auch haben – soviel stand fest. Damals hatte er das erste Teacherseminar von Aaravindha Himadra besucht.

    Das erste Seminar hatte ich also bereits verpasst, aber um als Quereinsteiger beim zweiten Seminar teilnehmen zu können, musste ich einiges nachholen. Und so begann ich bald, von 0 auf 100, mit 3 ½ Stunden Meditation pro Tag. Meine Widerstände zu meditieren waren verflogen, ich krempelte mein Leben um, um mir diese Zeit zu ermöglichen. Jedoch hatte ich noch nicht das Verständnis von Mühelosigkeit und Leichtigkeit – den Quintessenzen der Meditation. Im Gegenteil. Ich war zwar fasziniert und von einem auf den anderen Tag auch sehr ambitioniert, aber dieser Tagesablauf bedeutete doch eine enorme Portion Stress. Von Nirodhyama, der Mühelosigkeit oder Surasamiksha, dem Folgen der sanften Süße, um sich der Stille hinzugeben – davon konnte noch nicht die Rede sein. Die Basis fehlte mir noch. Daher habe ich damals vermutlich sämtliche Fehler eingebaut, die man beim Meditieren machen kann.

    Teilweise dauerte es Monate und Jahre, bis ich mir diese routinierte, konzentrierte Art zu meditieren wieder entwöhnen konnte, bis ich tatsächlich den Weg zu immer größerer, innerer Stille und Leichtigkeit greifen konnte.

    Nichts desto trotz habe ich in genau in dieser Zeit sehr viel gelernt und halte mich heute für einen guten Berater, wenn es darum geht, all diese Fehler zu vermeiden, die ich damals selber gemacht habe.

    Einer meiner grossen Leidenschaften ist es Menschen, den Spaß am Meditieren zu vermitteln.

     

    Die Solaren Heiltechniken:

    Im Laufe der letzten 15 Jahre, habe ich mich ausserdem intensiv mit alternativen Heilmethoden auseinander gesetzt. Teilweise auch, um eigene Beschwerden zu heilen und reiste oft nach Asien und Südamerika, um meinen Horizont zu erweitern.

    Die Solaren Heiltechniken empfinde ich als enorme Bereicherung, denn sie setzen nicht an den Symptomen einer Erkrankung an, sondern an den ursächlichen Auslösern dafür.

    So ist beispielsweise die „Karnada-Virya“ eine Methode zur energetischen Behandlung psychosomatischer und körperlicher Erkrankungen über den Zugang von Meridianpunkten. Sie basiert auf der These, dass jeder Krankheit ein Ungleichgewicht des Energieflusses im Körper zugrunde liegt, an mancher Stelle staut sich Energie, an anderen Stellen kommt zu wenig an.

    Jedem Problem oder Symptom liegt also auf einer anderen Ebene eine Störung des bioenergetischen Systems zugrunde, einer Dysbalance, die schon frühzeitig erkennbar ist. Diese Störung im Energiefluss des Körpers und demnach in der Fähigkeit des Körpers, selber Störungen auszugleichen, äußern sich anfangs häufig in emotionalen Tendenzen noch bevor sich Krankheiten zeigen. Ein Ungleichgewicht der Leber äußert sich nach dieser Lehre zum Beispiel gerne in Form von einer Tendenz zu Wut oder Gereiztheit, noch lange bevor sich körperliche Tendenzen zeigen. Ein Ungleichgewicht im Meridiansystem Lunge-Dickdarm, äussert sich häufig mit der Tendenz zu Traurigkeit, Pessimismus oder depressiver Verstimmung.

    Durch die Aktivierung verschiedener Punkte, kann diese Methodik sowohl präventiv und ausgleichend, als auch bei chronischen Erkrankungen angewandt werden. Als Heilpraktikerin kombiniere ich die Prinzipien der Solaren Heiltechniken mit den Meditationen, die der Patient für sich selber erlernen kann.

    Ausserdem geht sie davon aus, dass lange bevor sich Symptome einer Krankheit zeigen, bereits erste Anzeichen einer Dysbalance im Körpersystem zu erkennen sind.

     

    Contact Kesari





    Sharing is caring!

    Kimaya Maitreya
    Orcas Island, WA, USA

    Kimaya Maitreya

    I’m so glad that you are here, following the curious nudge in your heart to learn more about Sambodha and our teachers! I felt the same pull quite some years ago, in 2002, to follow the call in my heart and study with Aaravindha. And my life has changed dramatically since then. And it still keeps changing with every new realization, deepening, and mastered challenge. It feels more free, expansive, meaningful, and fuller each time…

    I have been through Aaravindha’s teacher training a couple times in Germany, finished with the Paramahamsa Teacher level, and I am also supporting the ongoing series over here in the US. Of course, the journey to Self is ever expanding and deepening, as there is no ending in realizing our infinite nature – one moment at a time. I find myself now being just deeply grateful to be alive: inhaling experiences, exhaling possibilities. The infinite love arising from deep within is so blissful and overwhelmingly beautiful that I can’t help but share the highly transformative knowledge and masterfully crafted meditation techniques to those who show up in my life and ask for it.

    Even before Sambodha it was quite clear to me that I love working with people, and that I have a talent to connect and communicate on a deep level. It was almost natural for me to step up and share what I loved so much about the Sambodha knowledge. I am now teaching since 2004; first in my home country Germany, and now here in the greater Seattle area when I moved to the US in 2009. It is one of the most rewarding and fulfilling experiences to see the eyes lighten up when they recognize the truth in themselves!

    If you’re interested in connecting with me, or if you would like to learn more about how I may be able to support you on your own evolutionary adventure please visit my website www.blisstraveler.com. It would be my pleasure to share my understanding and perspective with you in the form of:

    • lectures, workshops, classes and retreats
    • initiations into the Surah Parampara meditation techniques
    • earth healing and personal healing sessions
    • ceremonies and rite of passages
    • intentional excursions (day- or multi-day trips) and events.

    I am teaching mostly in my home region, the San Juan Islands and the greater Bellingham/Seattle area, but I am also very open to travel to your area – let’s connect and talk about possibilities!

     

    Contact Kimaya





    Sharing is caring!

    Maliha Susan Vock
    8200 Schaffhausen, Switzerland

    Maliha Susan Vock

    So hat alles angefangen…

    Eine sehr tiefe Liebe verbindet mich zur Natur & zur Schöpfung, zu den Menschen, Tieren, Pflanzen, den Mineralien, dem wärmenden Feuer der Sonne, der Luft die wir einatmen – den gesamten Elementen.

    Was verbindet alles? Die Liebe. Und Liebe heisst, keinen Wiederstand zur Wahrheit haben. Unser Herz kennt die Wahrheit und sieht viel mehr als unsere Augen wahrnehmen können.

    Jeder Mensch besitzt Ressourcen, Potentiale und Fähigkeiten, die gelebt werden wollen. Werden diese unterdrückt entsteht ein Ungleichgewicht.

    • Bist Du bereit Dein Potential zu leben?
    • Lebst Du Deine Liebe?

    Gerne gebe ich das Solare Grundwissen, die Göttlichen Qualitäten (wie Achtsamkeit, Demut, Akzeptanz etc.) und verschiedene Meditationstechniken weiter.

    Weitere Termine findest Du in unserem Veranstaltungskalender.

     

    Kontaktiere Maliha





    Sharing is caring!

    Mirimah
    82266 Bachern, Germany

      Mirimah

       

      more info soon!

      Contact Mirimah





      Sharing is caring!

      Natifa Alice Höbel
      81667 München, Germany

        Natifa Alice Höbel

        … from very early childhood on, deep from myself, spiritual questions have arised.

        Later as a teenager I was highly interested to explore the different philosophies of life within my circle of friends.

        In this process I discovered a sheer undestructible faith deep inside of me, a kind of inner knowing of unknown origin.

        During my adolescence I was magically drawn to philosophic and spiritual topics and started to read one book after the other. Eventually I studied different philosophies, religions and cultures in search of what they have in common.

        Many offers on the „marketplace of spiritual teachings“ I perceived as dissatisfying, unalluring, implausible or unreliable.

        Over the years I came to the conclusion, that there just might not be answers to many questions; perhaps one could find them in oneself somewhen – in a far away future possibly, in an other incarnation most likely, or possibly never. Gradually I ceased searching for answers, and someday I even stopped having questions at all.

        Many years later, when my idealistic ideas and the deeply in myself enrooted „free-spiritness“ were clouded more and more often by an oppressing discontent,

        I  – Thank Goddess – had a refreshing encounter with a young woman, whose  impishly sparkling eyes called my attention from the very first moment.

        It was like a recognition, when she began to share the treasure of Solar Knowledge with me. I was very surprised, when I became aware of how many questions I suddenly had, because I asked her one after the other.  By far more it astonished me, that I did receive answers – Neither the one nor the other I had expected.

        It didn´t take long and several essential, missing „pieces of a puzzle“ landed in my lap. To my surprise I thus came to know, that some absolute basic spiritual themes, in which I interestingly – despite several approaches – couldn´t really get into before, are indeed in today´s world conveyed and taught either only fragmentarily or in essential details even literally the wrong way.

        A number of issues could be adjusted and rectified already very shortly after I started studying the Solar Knowledge –  there were adjustements in my understanding, that immediately, clearly and doubtlessly were realisable for me as true.

        For the first time in my life I could sense a real access to different topics, that were remaining strange to me until then.

        Full of joy I felt, that within the knowledge of Sambodha there would be much more for me to discover.

        My initial scepticism towards the „Guru“ of this above depicted teacher soon gave way to an ever increasing curiousness:

        Thus in the year 2009 I began an until this day continuing, intensive teacher- and healer-training with Aaravindha Himadra, and a wonderful journey into the worlds of the Solar Tradition. The Solar Lineage, Amartya Tradition or Arkavamsa Parampara is referred to as an ancient spiritual tradition, that, beyond dogmas and religion, is based upon the illumining power of consciousness .

        For thousands of years the Solar Knowledge was withdrawn more and more from humanity due to the fall of consciousness and was solely shared with few initiates by word of mouth only.

        We today are living in a very special time, a very dark time, where the surviving of life on this planet is globally endangered as it never was before – but we as well are living in a time, that specificallly on account of the darkness, carries within a huge potential for enlightenment, because it is pervasively calling forth our most inner, creative power, as it never did before.

        The time is ripe for awakening, the Solar Knowledge is emerging again.

        In the Western world it is currently imparted by Aaravindha Himadra and Sambodha-Teachers, that were specifically trained by him.

        Aaravindha knows excellently to describe complex interrelations with great ease in admirable precision and to explain consistently from various perspectives. He illumines misrepresented, distorted or even wrongly conveyed interpretations and adds missing details.

        It is as if clarity bringing light were thrown on adopted imprecisenesses and inconsistencies. Finally I can tie in with the loose ends of incomplete knowledge.

        More and more, everything is merging in a single, brilliant, complex body of knowlede.

        My mind shall not be „deactivated“,  pushed away, or fought anymore in favor of a listening to the heart, what I sometimes in the past received as a for me totally unsatisfying answer on concrete questions that I posed.  Both, heart AND mind,  may now be the inseparable unity they are ment to be.

        „Knowledge purifies“, Aaravindha says, and I can only confirm it.

        Also my intellectual side is finally satisfied on my spiritual path – combined with the finding, that I´m getting to gain and experience a deeper and deeper insight about what it really means, to be listening with the heart.

        Specificly coordinated, most powerful, sacred meditation-practices, that are rooted in the force of the illumining aspect of consciousness, are accompanying and supporting this process.

        I now do know the way through the confusions of the unconscious into the vastness of consciousness, into my source, my essence – my Self, eternally.

        More and more I am learning, to allow this illumining power shining into my life and kissing me awake like a sunray in the morning.

        Meanwhile I sort of have „fine-tunded“ my life, for today my spiritual path has taken first priority im my everyday life.

        Since the beginning of me discovering Samboda and making it my own, I`m feeling blessed, deeply grateful and showered with presents every day anew.

        Passing on what opened up for me through the training of my longtime spiritual companion and teacher Aaravindha Himadra is a heartfelt desire, for this knowledge together with the unique meditation-techniques are the most precious jewels and furthermore the most powerful practices that I have experienced up to this day.

        Through no other practice I have ever learned more effectively, to letting go what does not belong to me – to free myself into joy, into myself, my own power – to coming home to the moment. Themes like „presence“, „intuition“, „love“ took on a whole new dimension. Wow, what a journey …

        I love to share all this, for example in the form of meditation and study classes, meditative body-stretching exercises, talks, workshops and seminars

        For current classes, events and further information see: www.freudeweistdenweg.de

        For individual counseling or therapeutic assistance you can also make an appointment in my homeopathic and naturopathic practice: www.die-Natur-heilt.de

        On request, I am available for workshops and talks in german or English language, all over the world.

        If you require further information or want to sign up for a class, please contact me

        I´m looking forward to hearing from you,
        aloha-ahoy,
        love,
        Natifa*

        www.freudeweistdenweg.de
        www.facebook.com/Worship.Love.Above.All.Else
        http://freudeweistdenweg.blogspot.de/

         

        Contact Natifa





        Sharing is caring!

        Nirjaana Maria Kröll
        83708 Kreuth, Germany

        Nirjaana Maria Kröll

        Liebe ist die Quelle des Lebens die Ewig fließt

        Gefühlt habe ich es in meinem Leben immer wieder mal, da gibt es etwas, was ein Mysterium ist, was ich nicht bewusst erkennen kann.

        Als ich vor 9 Jahren bei Aaravindha meine spirituelle Lehrer- und Heiler-Ausbildung begann, hat mich das sehr berührt und fasziniert, weil ich sofort gewusst habe, es wird mir ein Wahrheitswissen offenbart, das mir den Weg zu meiner wahren göttlichen Natur zeigt, mich zu meinen Erwachen führt.

        Diese spirituelle Wissenschaft hat Möglichkeiten für jeden, um sich selbst zu erfahren, in Freude, Fülle und Freiheit ein harmonisches Leben zuführen.

        Es steht ein vielseitiges Angebot von spirituellem Wissen, Meditationen und Solare Techniken zur Verfügung.

        Insbesondere habe ich sehr viel Freude an dem Heilwissen und den Heiltechniken und habe diese zu einer meiner Berufungen gemacht.

        Mein Angebot:
        Solares Grundwissen
        Pavana Meditationen
        Mantra Dhyana Heilmantra
        Chakra Wissenschaft „die 12 Dimensionen“
        Das Herz des Weges „Karunya Marga“

        Meine Arbeit:
        Lebensberatung Coaching – Lösungsorientiert
        Psychologisch (Heilpraktikerin für Psychotherapie in Ausbildung)
        Karnada Virya (spirituelle Heiltechnik)

        Wenn Du dich angesprochen fühlst, freue ich mich von dir zu Hören.

         

        Kontaktiere Nirjaana





        Sharing is caring!

        Nirvani
        81541 Munich, Germany

          Nirvani

          Cosmic providence lead me to the Surah Parampara Tradition and Aaravindha. Though I was not consciously searching, I instantly knew that I had found a treasure when I stepped into Sambodha. Meanwhile I graduated as Paramahamsa teacher. However, the treasure box is vast. Learning, comprehending and experiencing does never end.

          I am very fascinated how well the Sambodha knowledge integrates in our lives. It supports us in finding our connection to our higher self and in expressing it, free of conditioning and constraints, which detain us from our inner freedom. I remember during my adolescence, when asking myself the question “Why? What for?“ in other words when I was asking for meaningfulness I was very knocked over, because I did not know the answer to this question. Today I can find the answers when I align to my higher self. In these demanding times the world needs us in that devotion and alignment to our true self-expression. I am deeply convinced that we all are longing – longing for ourselves.

          I want to share with you how we can get closer to our true self when we practice the Sambodha meditations and integrate the Sambodha knowledge into our daily life, because I am convinced both help at every level of our lives, small or large.

          Sambodha offers a wide range of meditation techniques. Everybody will find what one needs in every moment.

          Breath awareness or an easy exercise in mindfulness can help to reduce stress or to sleep better. In addition, Kriya cleansing techniques can be helpful in that context. We practice Mantra Mediation in order to cultivate a certain quality in live, such as listening inwardly or self-love. While meditating we create order in ourselves and order creates healing. However, we also have techniques, which can nurture our self-healing power. If we commit our lives to self-realization, it will also be possible to be initiated to the Mahantarapatha Pavana techniques, which are the heart of Sambodha and which can quickly resolve distorted perceptions and karmic limitations. You decide how far you want to go; everything is possible from sleeping well to awakening.

          The Sambodha knowledge conveys an understanding of our inner processes and helps us to integrate those things, which we practice in our meditations into our daily life. Both, knowledge and techniques are mutually dependent. Following topics are particularly close to my heart:

          The 5 Kleshas: When asking ourselves “Who am I?” we should comprehend that we are not only what we think we are, but so much more and that we cannot limit ourselves to our identifications. We are divine beings and we draw from an infinite potential. This potential is accessible to us by listening inwardly. We will no longer need to defend ourselves if we come to this understanding.

          Divine Qualities versus Emotions: If something threatens or confirms our identification, an emotion will show up. A Divine Quality is an inner conduct, which is not subject to any conditions. If we learn to be mindful and to observe our emotions, we will be able to listen humbly and thankfully in order to understand what Divine Quality we need at that moment. For example, if we judge ourselves or others we will need the quality of appreciation, which we may give to ourselves in the first place. Also happiness and pride are emotions, because they only arise when we feel confirmed.

          The Art of Compassion: Compassion happens through our heart, which helps us finding out, whether we listen to the truth or to an illusion. The truth does always weigh lightly on our hearts. If our heart feels burdened, we will know that this feeling arises from an illusion and that we have to listen again.

          I have noticed while attending Aaravindha’s seminars, that there are many parallels between the Sambodha knowledge and Sambodha mediations and the discoveries I made in my second passion: playing theatre. We learn to use our body and senses as a tool while acting. No matter whether we embody a role in a play or express our free self, the approach is the same. I offer theatre workshops, which allow exploring ourselves playfully, trying out what we learned in Sambodha, stretching our senses or just having fun.

          In my job, I am also training people and I enjoy the various encounters with people, who do interest me very much. I have been working as teacher for a software, which is used in the textile industry (e. g. garment), for more than 14 years and I also do presentations and software support.

           

          Contact Nirvani





          Sharing is caring!

          Parvinah Claudia Berger
          80796 München, Germany

          Parvinah Claudia Berger

          Natur, Stille und aus dem Herzen fühlen, war schon immer meine Erfüllung. Als ich Aaravindha Himadra und die Amartya Tradition mit den Meistern der Solaren Linie kennenlernte, wusste ich, hier bin ich zu hause.

          Ich habe den spirituellen Weg der Lehrerausbildung bis zum Paramahamsa Grad beschritten, um mich persönlich weiterzuentwickeln und für viele Suchende ein Licht der Liebe und Erkenntnis sein zu dürfen.

          Ich arbeite als Heilpraktikerin und Heilerin in meiner Praxis in Schwabing mit Solaren Heiltechniken und Karnada Virya Punkten (Heilende Bijas).

          Ich biete Workshops, Seminare, Einzelunterricht, sowie Meditations- und Studienabende mit folgenden Schwerpunkten an:
          Info unter www.wohlbefinden-berger.com

          • Shantata (im Erleuchtungszustand Kaivalya Natana) Das Göttliche Tanzspiel, leela, der Tanz aus der Stille.
          • Virya Pavana (Urtöne)
          • Bhaishajyabas (Meditation in Bewegung nach den fünf Schöpfungskräften, Äther-Luft-Feuer-Wasser-Erde.)
          • Mantra Dhyana (Persönliche Mantren erstellen, richtiges mantrieren.)
          • Ana Pasadhana Kriya (Meditationstechnik.)
          • Vaidurya Bhaishajye Dharani (Blaues Medizinmantra von Buddha)
          • Samiksha (Solare Achtsamkeit, das Ohr des Meisters.)
          • Karunya Marga (Solares Mitgefühl – Der Weg des Herzens.)
          • Reinigungs-, Heilungs-, Erwachenstechniken
          • Chakralehre
          • Erdheilung und Solare Zeremonien
          • Einweihungen (auf Anfrage!)

           

          Kontaktiere Parvinah





          Sharing is caring!

          Prashanya
          Eugene, OR, USA

          Prashanya

          I have been a seeker of truth and knowledge since a small child and was drawn to finding deeper meaning to life.  When I discovered Sambodha in 2007 I found the teachings rang true to my very core and gave me the tools to deepen my spirituality and find a path of knowledge that would improve my relationships with others and offer me inner peace.  I am grateful for the Sambodha path and the clear guidance and teaching tools to help others on their own journey.

          I live in Eugene, Oregon and offer classes in meditation practices and group discussion, as well as individual instruction.  If you are interested in discussing the Sambodha teachings, please feel free to contact me.

           

          Contact Prashanya





          Sharing is caring!

          Premshallah
          All of Germany

          Premshallah

          A spiritual life within a daily life. How is that possible?
          My desire in life was always to bring into my life that which I recognized as true.

          In the Solar Tradition the purpose is not only to experience realizations through meditation and sitting in bliss. It is even more important to bring these realizations into actualization on our way to awakening.

          So that there is no separation between a „normal life“ and a „spiritual life“.

          How that actualization is possible, is what I am exploring and experiencing day by day in my family, in my work as a holistic practitioner and healer and in a lot of situations which I confront in my daily life.

          I have been studying with Aaravindha Himadra since 2005 and I have been a Paramahamsa teacher since 2010.

          I love to pass on this precious knowledge which Aaravindha gave and still gives us in every new seminar.

          My joy is to teach meditation and the spiritual knowledge and to see how it changes people’s lives.

          I have a special love for the healing knowledge, which I have also been teaching for a number of years and it fulfills me with joy to see how the knowledge and the healing meditations and techniques bring healing into people’s lives.

          Italiano

          Si possono tenere corsi in italiano, basta lasciare una e-mail e potremo entrare in contatto.

          Francais

          Il y a aussi des classes en francais, en cas que tu sois interessé, tu peux me contacter par e-mail.

           

          Contact Premshallah





          Sharing is caring!

          Rajana
          88161 Lindenberg, Germany

            Rajana

            Ohne bewusst nach einem spirituellen Lehrer suchend, wurde ich vor einigen Jahren zu einem Heilerseminar von Aaravindha Himadra geführt.

            Bis zu diesem Zeitpunkt wusste ich nicht, dass Wahrheit körperlich spürbar ist.

            Diese Begegnung war der Beginn einer wundervollen Reise des Erinnerns, die bis heute andauert.

            Seminare und Gruppenabende auf Anfrage

             

            Kontaktiere Rajana





            Sharing is caring!

            Roshanra Dinnzin
            86420 Diedorf-Biburg, Germany

            Roshanra Dinnzin

            Die ersten Begegnungen mit Aaravindha im Jahre 2005 haben mein damalig bisheriges Leben sehr verändert.

            Bis dahin hatte ich das Schreinerhandwerk und dann den Beruf des medizinischen Masseurs erlernt, zwei Berufsfelder, in denen ich noch bis heute arbeite. Die persönlichen Erfahrungen und Einblicke, die das Leben mit sich brachten, ergaben für mich keinen (wirklichen) Sinn und Interpretationen meiner Bezugspersonen gaben mir nicht das Gefühl verstanden zu werden.

            Als ich mich schließlich auf meinem ersten Seminar bei Aaravindha wiederfand, erhielt ich endlich die erleichternden Antworten auf meine damals unbewussten Fragen. Es war, wie wenn ich endlich zu hören bekomme, was ich schon immer in der Tiefe erahnt habe. Zugleich durfte ich dort sofortig sehr tiefe innere Erfahrungen erleben.

            FORTLAUFENDE LEHRERAUSBILDUNG SEIT 2005

            Erlebnisse von innerlicher Befreiung und energetischer Entfaltung bestärkten mich die Sadhanas (Spirituelles Training oder Übung in Eigenregie) durchzuführen.

            Das sehr tiefgründige und umfangreiche Wissen, das in der Lehrerausbildung weitergeben wird erscheint mir bis heute lückenlos.

            Allein der Wissenskörper über das Chakra System und die detaillierte ausführliche Beschreibung der Zusammenhänge von Energiekörper, emotionalen, mentalen und psychischen Einflüsse in Interaktion und deren Auswirkung auf das Leben, bietet einem die Möglichkeit zur Erkenntnis was das Leben wahrhaftig bedeutet.

            REISEN IN DIE STILLE

            Wissen mental zu erfassen und wiedergeben zu können ist eine uns bekannte Form von Lernen. Durch die Anwendung von spirituellen Praktiken freie Bewusstseinszustände und Momente der Glückseligkeit tatsächlich zu erfahren ist jedoch etwas ganz Anderes. Es liegt mir am Herzen zu helfen dies auch für Andere erfahrbar zu machen und sie somit auf ihrem individuellen Weg zu unterstützen.

            www.hanopaya.com

             

            Kontaktiere Roshanra





            Sharing is caring!

            Rtam Cheu’Dhak
            Munich area, Frankfurt, Zurich

            Rtam Cheu’Dhak

            In der Erkenntnis, dass nur ein erhöhtes Bewusstsein die Möglichkeit bietet, dem Planeten Erde und den darauf lebenden Wesen Linderung und Heilung zu verschaffen, stelle ich mich und mein von Aaravindha Himadra erlerntes Wissen zur Verfügung.

            Ich gebe Meditationsgruppen und Heilseminare, einige davon gemeinsam mit Premshallah, meiner Frau.

            Wir praktizieren seit zehn Jahren das Vaidurya Bhaishajyea Dharani (Blaues Medizinmantra) und geben Einweihungen in dieses Heilmantra. Wir sind beide sehr dankbar, dass Aaravindha Himadra dieses Heilwissen hervorgebracht hat und wir es teilen und weitergeben dürfen.

            Ich gebe Heilungen und Einzelsitzungen in Meditation (Mantradhyana, Trikanti, Virya Pavana) sowie Einweihungen in fortgeschrittene Meditationstechniken (Pavanas).

            Da mir Kinder und Jugendliche sehr am Herzen liegen, möchte ich auch diesen in Kursen eine andere Sichtweise auf das Leben und die kommenden Herausforderungen anbieten.

             

            Kontaktiere Rtam





            Sharing is caring!

            Sevithi
            8008 Zurich, Switzerland

            Sevithi

            Je mehr wir hinter den körperlichen und geistigen Mustern die uns gefangen halten, unseren wahren göttlichen Kern erkennen und leben, desto schneller geschieht Klärung, Ordnung und Heilung auf allen Ebenen des Seins, in uns und unserer Welt.

            Seit ich denken kann, ist es mein Anliegen, das Leben wesensentsprechend, glücklich und frei im Einklang mit dem Sein zu gestalten. Auf der Suche nach einer passenden Ausdrucksform, sowohl im lebenspraktischen wie auch im beruflichen Feld, bin ich 2004 dem Solaren Wissen begegnet. Dieser reiche Wissensschatz ermuntert mich jeden Tag einen ganzheitlichen Weg zu gehen, in Liebe, Freiheit, Freude und Mühelosigkeit.

            Nachdem ich 2008 meinen ursprünglichen Beruf als Kunsthistorikerin definitiv an den Nagel gehängt habe, begleite ich Menschen, die den Wunsch verspüren, ihr eigentliches Wesen in dieser Welt zum Ausdruck zu bringen auf körperlicher, geistiger, seelischer und spiritueller Ebene als Therapeutin und Sozialpädagogin.

            Heilarbeit

            In meiner Praxis in Zürich (www.im-element-sein.ch ) wende ich neben der Arbeit als Akupunkturmassage-Therapeutin die Heilmethoden der Solaren Tradition an, insbesondere die Karnada-Virya Methode und das Blaue Medizinmantra.

            Kurse und Einweihungen

            Als autorisierte Sambodha-Lehrerin biete ich zudem regelmässig Gruppen und Workshops an zu Themen der Solaren Heiltradition, sowie zu den Solaren Meditationstechniken und deren Integration in den Alltag.

             

            Kontaktiere Sevithi





            Sharing is caring!

            Shabhan
            87647 Unterthingau, Germany

            Shabhan

            Lange war ich schon auf der Suche nach der Wahrheit des Lebens. Der Weg führte mich über verschiedene spirituelle Richtungen im Jahr 2005 zu Aaravindha Himadra und der Solaren Linie in der ich sofort meine Heimat spürte. Was mich tief berührte war nicht nur das Wissen und die Meditationstechniken, sondern auch dieser spezielle Weg des „Unverteidigten Herzens“. Dieser Weg ist nicht losgelöst von unserem alltäglichen Leben – er ist das LEBEN.

            Unser Herz kennt die Wahrheit und sieht viel mehr als unsere Augen wahrnehmen können. Auch ist es das Herz wo wir uns gegenseitig berühren. Wir alle sind hier auf der Erde um unsere Aufgabe, unsere Berufung zu finden und zu erfüllen. Jeder ist in seinem Wesen einzigartig und hat auch sein eigenes Potential dafür. Lernen wir das Wesentliche der Dinge zu erkennen und uns gegenseitig zu unterstützen. Jeder ist Lehrer und Schüler zugleich.

            Durch die Lehrerausbildung und weitere Seminare mit Aaravindha kann ich immer tiefere Einblicke in die Zusammenhänge des Lebens gewinnen und diese im Leben umsetzen. Es ist das Spiel von Licht und Schatten, der Wahrheit und der Illusion. Doch unser sich erweiterndes Bewusstsein lässt dann alles in einem immer klareren Licht erscheinen. Dies ist jedoch ein ständiger Prozess des Loslassens und der Weiterentwicklung bis wir eines Tages erwachen. Erwachen aus dem Schlaf des Unbewussten Seins zu unserer wahren Natur, zu unserem wahren Selbst – das wir immer schon waren und sein werden.

            Ich freue mich Dir zu begegnen um den Weg „nach Hause“ ein Stück gemeinsam zu gehen.

             

            Kontaktiere Shabhan





            Sharing is caring!

            Shaumont
            83112 Frasdorf, Germany

            Shaumont

            Wie kann ich lernen, mit meinem Herzen zu hören?
            Wie kann ich mich von meinem Herzen führen lassen?
            Wie bringe ich meinen Verstand dazu, sich der Herzführung anzuvertrauen?
            Beim Analysieren dieser Fragen rührt sich bei unserem Verstand bereits heftiger Widerstand – hat er doch längst das Hören ausschließlich mit unseren Ohren verbunden bzw. auf diese begrenzt – am meisten ängstigt ihn jedoch die Vorstellung, die Führung über unser Leben abgeben zu müssen… Hier zeigt sich bereits eine Hauptursache dafür, warum unser Leben an der einen oder anderen Stelle – vielleicht sogar umfänglich – aus der Göttlichen Ordnung geraten ist, ich nicht meiner wahren Natur gemäß lebe. Damit kann unser Leidensweg beginnen…Und wenn wir es schaffen, uns richtig weit von unserem natürlichen Lebensfluss wegzubewegen, dann wird unser Lebensweg gepflastert mit schmerzhaften Erfahrungen in Form von Krankheiten, Angst, Wut, Ärger, Depression, Minderwertigkeitsgefühlen, Mangelbewusstsein etc.

            Für diese Fehlentwicklung ist nicht unser Verstand verantwortlich – er gibt sein Bestes. Allerdings kann er sich nur der im Bewusstsein gespeicherten Erfahrungen, die ich in diesem Leben gemacht habe, bedienen. Und die Erfahrungen, die zu schmerzhaft, zu extrem für das Bewusstsein waren, werden ins Unterbewusstsein abgelagert – von hier aus nehmen sie unbewusst Einfluss auf unsere Emotionen, auf unsere Befindlichkeit, auf unser Hören und somit auch auf unsere Entscheidungen.

            Unserem Herzen stehen jedoch das unermessliche Wissen und die ganze Weisheit des Universums zur Verfügung – d. h. wir sind durch unser Herz mit der göttlichen Quelle ständig verbunden – wir verfügen sozusagen über eine Standleitung. Nun müssen wir wieder lernen, auf diese Quelle, auf unser Herz zu hören! Aber wie mache ich das? Wie kann ich meine Ängste überwinden, meinen Körper aber auch meine Beziehungen heilen? Wie kann ich ein Leben führen, das erfüllt ist von Freude und Liebe?

            Meine Einladung an dich:

            • Über diese Fragen – oder über deine ganz persönlichen Fragen – können wir gerne in Einzelsitzungen sprechen
            • Solltest du zu weit weg wohnen, so dass ein persönliches Gespräch bei mir nicht möglich ist, können wir unser Gespräch gerne auch telefonisch führen.

            Meine spirituellen Wurzeln habe ich in der uralten Tradition der Solaren Linie wiederentdeckt. Jedes einzelne der seit 2006 bei meinem spirituellen Lehrer Aaravindha Himadra besuchten Seminare empfand ich als ein großes Geschenk, Mein Leben hat sich innerhalb nur weniger Jahre komplett verändert – ich empfand es als einen Intensivkurs, die Natur des Lebens immer tiefer zu begreifen und dabei Wahres Selbstwissen (Sambodha) bewusst zu integrieren. Es ist mir ein großes Bedürfnis, das mir geschenkte Wissen, meine gesammelten Erfahrungen und die in Teilbereichen realisierte Weisheit mit meinen Mitmenschen zu teilen – sie auf ihrem Weg ein Stück weit zu begleiten – sie zu unterstützen, um in ihrem Leben mehr Freude und Liebe zu erfahren…

            Weiteres Angebot:

            • Unterweisung und Einweihung in Meditationstechniken der Solaren Tradition

             

            Kontaktiere Shaumont





            Sharing is caring!

            Shirashani
            83209 Prien, 80802 München, Germany

            Shirashani

            Als ich Aaravindha Himadra 2004 kennenlernte und seine Lehre das erste Mal hörte, berührte diese sofort mein Herz. Ich wusste, dass dies der Weg war, den ich weitergehen wollte. Das Solare Wissen hilft mir auf meinem Weg zur Wahrheit, Freude und Klarheit.

            Ich möchte auch anderen die Möglichkeit geben, mit dem Solaren Wissen in Verbindung zu kommen und Meditation, die die Grundlage für unsere spirituelle Entwicklung ist, zu erlernen. Deshalb biete ich in Prien am Chiemsee Meditationsabende an, an denen wir gemeinsam meditieren, uns mit dem Solaren Wissen beschäftigen und Erfahrungen austauschen. Die Meditation lehrt uns unserem wahren Potenzial immer näher zu kommen und für die Wahrheit unterscheiden zu lernen. Für Menschen, die tiefer in die Meditation und die Solare Tradition einsteigen möchten, gebe ich Einweihungen in weiterführende Techniken.

            Als Heilpraktikerin liegen mir die Sambodha-Heiltechniken, die Aaravindha hervorgebracht hat, sehr am Herzen. Zusammen mit einer Gruppe von Sambodha-LehrerInnen, die auch als HeilpraktikerInnen tätig sind, haben wir die Techniken vertieft und integriert.

            Den Menschen ganzheitlich zu betrachten, ist eine Grundlage der Solaren Heiltechniken. Sie sind auf die Wurzel einer Erkrankung ausgerichtet, nicht auf die Bekämpfung von Symptomen; es kann zu einer Heilung auf allen vier Ebenen kommen – auf der physischen, der energetischen, der mentalen und der spirituellen Ebene.

            Ich arbeite in meiner Praxis in Prien mit den Sambodha-Heiltechniken und biete in Prien und in München Kurse für Menschen an, die die Techniken erlernen oder vertiefen wollen.

            www.tcm-praxis-prien.de

            Kontaktiere Shirashani





            Sharing is caring!

            Taipari
            Munich, Germany

            Taipari

            After having had my first meditation experiences at the age of 14, many years later I found the Sura Bhas Kriya Meditation and through this Aaravindha Himadra as my dear teacher and friend. Very soon I started with the Sambodha Teacher Training Intensive Series and finished in 2010 with the Paramahamsa level of the Sura Parampara Tradition. The current series I will be finishing in fall 2016. The Teacher Training Series include the Sambodha Knowledge, studies of Consciousness & Mind, Meditation-, Energy and Earth Healing Techniques, a very old form of Sanskrit and the Art and Science of Enlightenment. Further studies, deepening of the techniques and knowledge are constantly ongoing under the guidance of Aaravindha and the Amartya Masters of the Surah Parampara. Furthermore, my lifelong studies of dance and autodidactic studies of psychology have deepened as well during this education. I started in a very early age to dance and soon developed a very own style combining the ancient dance traditions with contemporary forms. This dance form is known meanwhile as Tribal Fusion but I learned about that not too long ago. My love for the art of dance and meditation combined transformed into a new form of moving meditation called Shantata Natanya, Silence Dancing, which is also one of the preparation forms for Kaivalya Natana. I teach this in form of regular classes and Workshops and offer to practice together on regular basis.

            I am also offering classes for Meditation, Study classes, Workshops and Initiations for the following:

            • Samiksha (Solar Mindfulness) & Mantra Dhyana (Art of Mantra Meditation)
            • Deva Vidhitsa (Qualities of Divine Intention))
            • Karunya Marga (Solar Compassion) – The Heart of the Path
            • Basics and principles of Meditation and why it is necessary to meditate
            • Initiations into the Solar Meditation Techniques (Pavanas, Mantra and Kriya)
            • Shantata Natanya – Silence Dancing
            • Marma Healingtechniques (Pranaprabhas)
            • Energetic Healingsessions and Initiations into the Vaidurya Bhaishaye Dharani (Blue Buddha Medicine Mantra)
            • The Art of Communication
            • Dharma in its true sense and meaning and how we live it authentically
            • Healing the Relationship with our High Self
            • Earth Healings and ancient, sacred Solar Ceremonies

            Currently ongoing classes and events with me:

            https://www.facebook.com/pages/Taipari-Wingeddancer/243893712412352?id=243893712412352&sk=events
            http://taipari9.wix.com/taipari-meditation

             

            Contact Taipari





            Sharing is caring!

            Sharing is caring!

            X